Snakes and bees and big river

December 22, 2012 - Ho Chi Minh City, Vietnam

Heute ging es früh los auf die Tour zum Mekong Delta südwestlich von Ho-Chi-Minh-City. Ingrid als einzige Europäerin in einer Gruppe bestehend aus einem Paar aus Hongkong und einer Familie aus Singapore. Meine asiatischen Freunde waren am Anfang etwas schüchtern, sind beim Lunch aber aufgetaut.

Die Tour war super. Vollgepackt mit Programm und jeder Menge Abenteuer. Natürlich habe ich mich für jeden Spass freiwillig gemeldet und das hiess Python umhängen und tote Kobra eingelegt in Alkohol probieren.

Ich lade mal paar Bilder hoch. Der Mekong ist ja quasi der Amazonas Asiens und fliest durch 7 verschiedene Länder. Eine eigene Reise wert.

Bin müde aber am Tag ist noch was dran. Auf Dauer würde mich das Gehupe hier verrückt machen aber heute Nacht kam die Stadt sogar kurz zur Ruhe und es wurde leiser auf den Strassen.

Hier noch die Antworten auf Fragen, die mir gestellt wurden:

65% der Vietnamesen haben keine Religion. Der Rest teilt sich auf zwischen Buddhisten (am meisten), Christen, Moslems und Hindus. Alles dabei.

Als die Amerikaner 1975 aus Vietnam abgezogen sind (der Krieg heisst hier nicht Vietnamkrieg sondern der Amerikanische Krieg, logisch) gab es 40 Millionen Einwohner. Heute sind es über 90 Millionen! Jede Familie hat 4-5 Kinder.

Ich hab´s schon geschrieben aber es ist kein Witz: Ho-Chi-Minh hat 9 Millionen Einwohner und ebenso viele Vespas, Motorroller. Unbelievable.

 

 

 


Pictures

Street Soup
Street Food
Pagode
Traffic
 
 
Fuzzy Travel · Next »
Create blog · Login