Angekommen!!!!!!!!

June 1, 2012 - Mendoza, Argentina

Hallihallo,

sind schon etwas länger in Mendoza, aber haben jetzt erst internet. haben alles versucht, es zum laufen zu bringen, aber am ende hat nur geholfen, dass Leo, unser mitbewohner, den ruter neu gestartet hat
leo ist richtig nett, hat uns erstmal alles moegliche im plan gezeigt, gesagt, wir solln alles benutzen und hat uns n handy gegeben, das ernicht braucht.
vom flughafen sind wir m dem bus in die stadt gefahren, das war n bissl aktig. ein netter argentiner hat fuer uns bezahlt, weil man naemlich in den bussen nur mit kleingeld bezahlen kann, oder mit soner stempelkarte. und kleingeld ist sehr begehrt, irgendwie gibts das kaum. haetten ganz viele bonbons einzeln kaufen muessen, denn geld klein machen tut niemand.
als wir endlich an der wohnung angekommen waren, war leo dann nicht mehr da, haben aber von dem netten verwandten des eigentlichen baeckerladenbesitzers das telefon benutzen duerfen, dann argentinische 10 min gewartet, und dann konnten wir einziehen.
alles verdammt sauber und ordentlich hier, das wird hoffentlich nicht zu anstrengend =)
als wir raus wollten, um handyguthaben zu kaufen, konnte wir das haus nicht verlassen, weil wir keinen schluessel zu der haustuer hatten. also haben wir uns wieder ins bett gepackt...als leo kam stellte sich heraus, dass wir nicht 1, sondern 2 stockwerke runtergehen muessen, um raus zu kommen. zum gleuck war der nachbar von unten nicht da, sonst haett der sicher gedacht, wir wolln einbrechen...
ansonsten schaun wir morgen mal, ob wir raeder kriegen, oder naja, erstmal schaun, wie die autos so fahren, ob man sich mit nem rad dazwischen trauen kann. aber nach heutiger abschaetzung ja ;)
so, ich haeng noch n paar fotos an, unser zimmer, das wohnzimmer und die kueche. achso, vor flughafen haben wir auch fotographiert, mal sehn, was dabei ist ............


Pictures

unsere Wohnung
 
 
Fuzzy Travel · Next »
Create blog · Login